Projektteam

Das Reallabor Asylsuchende basiert als Forschungsprojekt auf einer Kooperation von Wissenschaft und Praxis. Vertreten sind als wissenschaftliche Einrichtungen das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, die Pädagogische Hochschule Heidelberg, das Centrum für soziale Innovationen und Investitionen und das Geographische Institut der Universität Heidelberg. Auf der Praxisseite kooperieren der Landkreis Rhein-Neckar, die Kommunen Wiesloch, Sinsheim und Heidelberg, berufliche Schulen in den drei Kommunen, die Arbeitsagentur Rhein-Neckar, Verbände, kirchliche und freie Träger aus dem Bereich Arbeitsmarktintegration und bürgerschaftliches Engagement sowie bürgerschaftliche Strukturen zur ehrenamtlichen Unterstützung von Flüchtlingen und Initiativen. Bei Interesse zum Projekt bitten wir Sie, sich an die Geschäftsführung des Reallabors zu wenden.