Registrierung Kompetenzbeobachtungsbogen

Herzlich Willkommen!

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, sich für die Nutzung des Kompetenzbeobachtungsbogens zur Einschätzung ausbildungs- und berufsbezogener Kompetenzen zu registrieren. Neben dem Download des Kompetenzbeobachtungsbogens stellen wir Ihnen eine Videoschulung zur Verfügung, die es Ihnen ermöglicht, den Bogen kompetent und gewinnbringend einzusetzen.

Der Kompetenzbeobachtungsbogen wurde in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Stabstelle Integration, entwickelt und gemeinsam mit den Ausbildern im Stift Sunnisheim pilotiert und evaluiert. Im Folgenden erläutern wir Ihnen das mehrstufige DSGVO konforme Verfahren.

Um den auf unserer Webseite angebotenen Kompetenzbeobachtungsbogen nutzen zu können, melden Sie sich über das unten angezeigte Formular an. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den Aktivierungslink anklicken, der mit der Bestätigungsmail versandt wird. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der Weiterentwicklung des Kompetenzbeobachtungsbogens.

Die Angaben, die Sie im Rahmen der Registrierung machen, dienen zur Analyse des fachlichen Rahmens für den Einsatz des Kompetenzbeobachtungsbogens.

Um den Beobachtungsbogen weiterhin verbessern zu können, bitten wir Sie, an unserer Evaluation teilzunehmen. Hierzu möchten wir Sie drei Monate nach Ihrer Registrierung per E-Mail kontaktieren. Wir werden Ihnen ein paar Fragen zu Ihren Eindrücken und Erfahrungen mit dem Kompetenzbeobachtungsbogen stellen.

Angaben zur Person
Weiterführende Informationen

Datenschutzhinweis für die Verwendung der Daten

Die von Ihnen eingegeben Daten schützt vor unsachgemäßer Verwendung des Kompetenzbeobachtungsbogens. Darüber hinaus wird anhand der Daten analysiert in welchen Handlungsfeldern bzw. für welche Zielgruppen dieser eingesetzt werden soll. Die Angaben hinsichtlich Ihrer Erwartungen werden darüber hinaus zur Evaluation genutzt. Alle Angaben werden ausschließlich von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Reallabors Asyl genutzt. Spätestens sechs Monate nach Ihrer Anmeldung werden Ihre Angaben gelöscht und ausschließlich in anonymisierter Form weiter verwendet.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.